So, 24. Juni 2018

Gefeuert

12.12.2005 12:16

Rangnick nicht mehr Schalke-Trainer

Der FC Schalke 04 hat seinen Trainer Ralf Rangnick mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Dies teilte der deutsche Fußball-Bundesligist am Montag mit. Damit zog der deutsche Vizemeister wie erwartet die Konsequenzen aus den Vorfällen beim Spiel gegen Mainz 05 am Samstag (1:0).

Der 47-Jährige hatte bereits einen Tag zuvor seinen Abschied zum Saisonende verkündet und mit einer "Ehrenrunde" vor der Partie für Unmut in der Führungsspitze gesorgt. Rangnick hatte sein Amt als Schalke-Coach am 28. September 2004 angetreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.