Sa, 23. Juni 2018

Schwimm-EM Triest

11.12.2005 18:30

Keine zweite Medaille für Rogan

Weltrekordler Markus Rogan hat am Sonntag seine zweite Medaille bei der Kurzbahn-EM in Triest verpasst. Gleich gänzlich ohne glänzendes Schmuckstück am Hals baumelnd, muss Österreichs Schwimm-Hoffnung Mirna Jukic den Heimweg antreten. Fabienne Nadarajah scheiterte am Einzug ins 50-Meter-Kraul-Finale, konnte aber zuvor schon im Delfin-Sprint Bronze holen.

Der 23-jährige Wiener und Werbeliebling Markus Rogan ging vier Tage nach seinem Weltrekord und der Goldmedaille über 200 m Rücken auf der halben Distanz leer aus. Das Finale absolvierte er als Vierter in 51,62 Sekunden. Den Sieg und damit seinen dritten Titel bei diesen Europameisterschaften sicherte sich der Ungar Laszlo Cseh (51,29).

Erstmals ohne Medaille von Schwimm-Europameisterschaften reist Mirna Jukic ab. Die 19-jährige Wienerin musste sich am Sonntag im Finale der Kurzbahn-Titelkämpfe in Triest über 100 m Brust mit Rang sechs begnügen. Die Studentin blieb im Endlauf in 1:07,49 Minuten 0,15 Sekunden über ihrer Semifinal-Zeit. Den Sieg sicherte sich die Polin Beata Kaminska (1:06,51) vor der Russin Jelena Bogomazowa (1:06,89) und der Deutschen Simone Weiler (1:06,98).

Um sechs Hundertstel Sekunden am Finale über 50 m Kraul vorbei geschwommen ist Fabienne Nadarajah. Die Bronzemedaillen-Gewinnerin im Delfin-Sprint kam im Semifinale auf eine Zeit von 25,15, womit sie 14/100 über ihrer persönlichen Bestleistung blieb. Ihre im Vorlauf aufgestellte Saison-Bestmarke drückte die Athletin vom SV Schwechat aber doch um 26 Hundertstel.

"Ich bin das erste Mal bei einer EM die 50 Meter Kraul geschwommen, dafür bin ich zufrieden", erklärte Nadarajah unmittelbar nach ihrem Lauf. "Ich habe in der letzten Woche ja nur für Delfin gearbeitet, Rücken und Kraul nur beim Einschwimmen trainiert. Das merkt man dann schon, aber dafür ist es auch okay."

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.