Do, 21. Juni 2018

¿Krone-Christkind¿

10.12.2005 20:27

Durch Krankheit ist Familie in großer Not

Diese Familie aus dem Salzkammergut braucht ganz besonders viel Hilfe: Der Mann (50) ist nach zwei Schlaganfällen zu 70 Prozent invalid, die kleine Tochter leidet unter schweren Nahrungsmittelallergien, braucht ebenfalls Sonderbetreuung. Die junge Mutter (30) muss mit 200 Euro im Monat durchkommen…

„Das Allerwichtigste ist, dass meine Tochter etwas zu essen bekommt. Dann kommt mein Mann. Und dann erst ich…“ Bedrückt schildert die junge Ehefrau und Mutter die triste Situation ihrer Familie: Seit mehr als einem Jahr, seit dem doppelten Schlaganfall ihres Ehemannes, muss die dreiköpfige Familie mit knapp 600 Euro monatlich auskommen.

Nach Abzug aller Fixkosten bleiben gerade noch 200 Euro übrig: „Meine Tochter hat eine schwere Nahrungsmittelallergie, sie darf weder Kuhmilch trinken noch normale Getreideprodukte essen“, erklärt die Mutter. Sie macht deshalb sogar die Nudeln selbst. Aufgrund ihres schmalen Budgets weiß sie sämtliche Warenpreise wie aus der Pistole geschossen und auf den Cent genau. Wie es der ebenso tapferen wie verzweifelten Frau nun wenige Tage vor Weihnachten geht - dafür gibt es allerdings keine Worte.

Wenn Sie diese Familie unterstützen möchten, notieren Sie bitte am Einzahlungsschein das Kennwort Familie in Not.

Bitte spenden Sie auf unser Krone-Sonderkonto 60.000-7 bei der Linzer Hypo (BLZ 54.000). Danke!

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.