Mi, 18. Juli 2018

Kein ¿Haustarif¿

09.12.2005 19:42

Lokalbahn für Pendler um 40 Prozent teurer

„Es gab bei der Umstellung Ungerechtigkeiten, an die man nicht gedacht hat“, gestand Stern & Hafferl-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Jochen Döderlein ein: Weil das Verkehrsministerium den „Haustarif“ der LILO eliminierte, müssen nun Pendler in der Kernzone Linz für Monatstickets um 40,4 Prozent mehr bezahlen ! Landes-Vize Haider: „Das geschah hinter unserem Rücken!“

Etwa 1,6 Millionen Passagiere pendeln jährlich mit der Linzer Lokalbahn LILO auf der Strecke zwischen Linz und Neumarkt/Kallham beziehungsweise Peuerbach. Acht der Haltestellen liegen in der „Kernzone Linz“, für die es bisher einen „Haustarif“ gab: Eine Monatskarte kostete 18,70 Euro, eine Benützung der Linz Linien war damit nicht möglich.

Benützung der Linz-Linien muss mitbezahlt werden
Per 18. November wurde dieser Tarif nun auf 26,25 Euro angehoben - das entspricht einer Teuerung von 40,4 Prozent. „Jetzt müssen wir die Benützung der Linz Linien mitbezahlen, auch wenn wir Straßenbahn und Bus gar nicht in Anspruch nehmen“, ärgert sich Steuerberater Mag. Kurt O., der täglich von der Haltestelle Thurnharting aus nach Linz pendelt. Diese Haltestelle liegt genau an der Grenze zur „Zone 2“, in der Pendler für eine weitere Strecke aber nur 23,50 Euro fürs Monatsticket zahlen müssen.

„In manchen Bereichen gab es starke Erhöhungen, das muss man jetzt überprüfen“, so Jochen Döderlein. Landes-Vize Erich Haider will am Montag wegen dieses Pendler-Preisschocks Verkehrsminister Gorbach kontaktieren: „Ich werde mich für die Wiedereinführung des günstigeren ,Haustarifs´ einsetzen, notfalls wird das Land helfen.“

 

 

 

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Auch Hazard & Mbappe?
Courtois soll her! Real geht in die Offensive
Fußball International
Keine Zurückweisungen
Bayern kontrollieren nun an Grenze zu Österreich
Österreich
Transfer-Gerüchte
Ex-Frankfurter Alex Meier trainiert mit Admira
Fußball National
„Völliger Quatsch“
Klopp ergreift Partei für Özil und Gündogan
Fußball International
Tschertschessow dabei
Nach Rapid: So geht es dem Neo-Kölner Louis Schaub
Fußball International
Hommage an Jürgens
„The Hoff“: „Mit 66 Jahren fängt das Leben an“
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.