Di, 19. Juni 2018

Charity-Turnier

13.12.2005 10:04

¿Schallmauer¿ durchbrochen!

Alle Jahre wieder… Bereits zum zwölften Mal riefen die Organisatoren Günter Hartmann und Thomas Voglsam im Rahmen des „Hagu-Cups“ zum Kampf gegen den Kinderkrebs – und wie immer folgen viele Kicker prompt diesem Ruf…

500 Fans in der Perger Bezirkssporthalle, dazu tolle Stimmung – der HAGU-Cup 2005 war (einmal mehr) ein voller Erfolg! Vorm Turnier hatte Organisator Günter Hartmann noch gehofft: „Unser Ziel ist, dass heuer die 200.000-Euro-,Schallmauer´ fällt.“

Und dieses Ziel wurde locker erreicht! Denn heuer wurden 23.400 Euro eingespielt – und damit die Gesamtsumme, die in 12 Jahren gesammelt werden konnte, auf 204.500 Euro geschraubt. Wohin das heuer erspielte Geld fließen wird, ist noch nicht fix. „Es gibt mehrere Projekte, die wir eventuell fördern wollen“, so Thomas Voglsam. Sicher ist nur: Es geht wieder komplett zu Gunsten des Kampfes gegen den Kinderkrebs.

Übrigens: Im Finale setzte sich Rekord-Champ FC Bosna (mit Gradascevic, Hasanovic, Elvis Ramakic) souverän mit 7:2 gegen Wirt z´Laab (mit den Paschingern Kahraman und Reiter) durch – holte sich damit bereits den fünften Turniersieg.

 

 

 

 

Foto: Wolfgang Luef

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.