26.10.2005 18:09 |

Marionette

Fernsteuerung lenkt Menschen

Einen Menschen gegen seinen Willen zu steuern, das können nur sehr gute Hypnotiseure. Japanische Forscher machten jetzt jedoch wahr, was bislang nach allzu ferner Science-Fiction klang: Mittels einer Fernsteuerung bewegen sie Menschen gegen ihren Willen.

Die in Tokio ansässige "Nippon Telegraph and Telephone Corporation" (NTT) ist Japans führendes Telekom-Unternehmen. Forscher des Konzerns entwickelten jetzt etwas schier unglaubliches: Mit einer Fernsteuerung lassen sich Menschen gegen ihren Willen dazu verleiten, sich nach rechts oder links zu bewegen.

Was nach Science-Fiction klingt, basiert auf einem vergleichsweise einfachen Prinzip: Ein Kopfhörer stimuliert durch elektrische Impulse, der sogenannten galvanisch vestibulären Stimulation, das empfindliche Nervengewebe im Innenohr. Da das Ohr für das menschliche Gleichgewicht verantwortlich ist, kommt es durch eine Reizung zu der Ausführung von Bewegungen.

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol