06.08.2013 15:35 |

Folge des Wohlstands

Fast ein Drittel der Chinesen ist übergewichtig

Zunehmender Wohlstand und mangelnde Bewegung lassen die Chinesen immer dicker werden. Fast ein Drittel der Einwohner des Landes sei übergewichtig oder fettleibig, berichtete die Zeitung "China Daily" am Dienstag unter Berufung auf eine Studie im Auftrag der staatlichen Sportbehörde.

Der Trend sei vor allem bei jungen Erwachsenen zu bemerken: Fast zwei Kilogramm habe jeder der 20- bis 39-jährigen Chinesen im Schnitt seit 2010 im Schnitt zugenommen. Mehr als elf Prozent der unter 39-Jährigen sind demnach fettleibig, um zwei Prozentpunkte mehr als noch vor drei Jahren, so das Blatt.

Gut die Hälfte dieser Altersgruppe treibe kaum Sport. Damit seien die 20-bis 39-Jährigen die am "wenigsten aktiven" Erwachsenen des Landes, heißt es in der Studie, für die 43.000 Chinesen zwischen 20 und 69 Jahren untersucht wurden.

Wohlstandkrankheiten auf dem Vormarsch
Fettleibigkeit und sogenannte Wohlstandskrankheiten sind in China auf dem Vormarsch, seitdem sich das Land rasant modernisiert. Immer mehr Menschen ziehen in die Städte, wo sie meist stärkerer Luftverschmutzung ausgesetzt sind und sich ungesund ernähren. Außerdem bewegen sie sich weniger und haben lange Arbeitszeiten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Sorge um Strebinger
Dreifacher Verletzungsschock für Rapid gegen LASK
Fußball National
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Kann „Burgi“ Bayern blamieren?
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Lainer trifft bei Sieg von Rose-Klub Gladbach
Fußball International
Ex-Minister erkrankt
Kickl sagt Wahlkampftermine in NÖ ab
Niederösterreich
Bei Aufsteiger
Star-Coach Lampard feiert mit Chelsea ersten Sieg
Fußball International
„Mutlos herumgeeiert“
Erste Reaktionen auf Mindestlohn-Forderung der SPÖ
Österreich
Spektakuläre Szenen
Lenker auf der Flucht: Polizeiauto rammt Pkw
Niederösterreich