18.10.2005 17:16 |

Tennis

Melzer in Madrid out

Jürgen Melzer ist beim Masters-Series-Turnier in Madrid der Einzug ins Achtelfinale versagt geblieben. Der Niederösterreicher verlor am Dienstag in Runde zwei das erste ATP-Duell mit dem Argentinier David Nalbandian 6:7,3:6.

Damit gelang es Melzer auch im siebenten Turnier seit Kitzbühel nicht, die dritte Runde eines ATP-Turniers zu erreichen. Er versucht es heuer nur noch ein Mal und zwar nächste Woche in St. Petersburg.

Gegen den Viertelfinalisten von Wien hielt Österreichs Nummer eins gut mit, bekam aber nur eine Chance auf ein Break, die er auch zum 3:3 im ersten Satz nützte. Nalbandian schaffte hingegen ein zweites zum 4:2 im zweiten Set, das auch die Vorentscheidung in dem engen Match bedeutete. Zum Auftakt des mit 2,1 Mio. Euro dotierten Turniers hatte Melzer den US-Amerikaner Vincent Spadea mit 3:6,6:4 und 6:3 besiegt.

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten