01.07.2013 15:13 |

Was tut sich?

Rangnick nimmt RB-Transfer-Baustellen unter die Lupe

Red-Bull-Sportdirektor Ralf Rangnick hat derzeit einige "Baustellen" im Kader seiner Salzburger Vizemeister-Mannschaft zu betreuen. Da geht es etwa um den griechischen Offensivspieler Taxiarchis Fountas, dessen Wechsel wegen der Pleite seines derzeitigen Klubs AEK Athen in der Schwebe ist, um den misstrauischen Heimkehrer Jakob Jantscher, Ur-Salzburger Marco Meilinger und die Frage, ob Ibrahim Sekagya noch ein Jahr dranhängen soll.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).