01.07.2013 08:03 |

Mumien und Schmuck

Forscher finden in Peru präinkaisches Mausoleum

In Norden Perus haben Forscher erstmals ein Mausoleum der präinkaischen Wari-Kultur mit 63 Mumien, darunter Prinzessinnen, und prachtvollen Schmuckstücken entdeckt. Ein besonders gut erhaltener Körper ermöglichte die Zusprechung der Totenstadt in Huarmey zur Wari-Kultur, die bisher nur in Südperu bekannt war, erklärte der polnische Archäologe Milosz Giersz der lokalen Nachrichtenagentur Andina.

Das Mausoleum wurde im 9. Jahrhundert errichtet, schätzt das Archäologenteam der Warschauer Universität. Unter den meist weiblichen Mumien sind drei Wari-Prinzessinnen. Neben den sterblichen Überresten wurden rund 1.200 Gold- und Silber-Schmuckstücke (Bild 4) sowie feine Keramikvasen gefunden. Das Mausoleum war unter 33 Tonnen Geröll verschüttet und blieb so von Plünderern verschont, wie die Zeitung "El Comercio" berichtete.

"Dieser Fund wird unser Verständnis der präinkaischen Geschichte ändern", erklärte Perus Kulturminister Luis Peirano. Die Fundstücke sollen nach Abschluss der archäologischen Untersuchungen in Peru ausgestellt werden.

Die Wari-Kultur entfaltete sich vom 7. bis zum 12. Jahrhundert vor allem im südperuanischen Hochland und an der Küste. Ihr Name leitet sich aus dem Ort Huari (Wari) ab - dem einstigen politischen und städtebaulichen Zentrum des Reiches -, der rund 25 Kilometer nordöstlich der heutigen Stadt Ayacucho liegt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol