11.10.2005 11:42 |

Mehrere Leben?

97-Jährige wurde bereits viermal für tot erklärt

Dona Ramona, aus dem kolumbianischen Sampues, ist 97 Jahre alt und einfach nicht tot zu kriegen: Laut offiziellen Behörden sollte die rüstige Dame nämlich bereits viermal gestorben sein. Dona denkt jedoch gar nicht daran den Löffel abzugeben...

In einer TV-Show zeigte Dona Ramona stolz ihre vier Sterbeurkunden und bewies damit eindrucksvoll, dass sie keinesfalls tot sein kann. "Mir geht es gut. Zuvor war ich ein wenig krank, aber jetzt fühle ich mich bestens." Wieso die 97-Jährige gleich viermal für tot erklärt wurde, kann keiner so richtig begreifen.

Ärzte vermuten, dass Dona vor einiger Zeit in ein diabetisches Koma gefallen sein könnte und so die Doktoren in die Irre geführt hätte. Ein Arzt: "Das ist die wahrscheinlichste Erklärung, andernfalls ist es ein verrücktes Rätsel."

Foto: Symbolbild

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol