01.10.2005 17:42 |

Deutsche Bundesliga

Bayern festigen Tabellenführung

Mit einem 2:0-Sieg gegen Wolfsburg hat Bayern München am 8. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga seine Spitzenposition gefestigt. Der Titelverteidiger führt die Tabelle mit 21 Punkten vor Werder Bremen (19) an. Die Bremer entschieden am Samstag das Verfolgerduell bei Hertha BSC mit 2:1 für sich.

Letzter ist nun Eintracht Frankfurt nach der 0:1-Niederlage (Weißenberger bis zur 73. Minute) gegen Schalke 04. Dem 1. FC Nürnberg gelang beim 2:1 gegen Köln der erste Saisonsieg. Leverkusen musste sich vor eigenem Publikum gegen Bielefeld mit einem 1:1 zufrieden geben. Gladbach besiegte Mainz 1:0, Hannover und Duisburg spielten 1:1.

Am Sonntag tritt der erste Bayern-Verfolger HSV bei Kaiserslautern an, in der zweiten Partie des Tages empfängt Dortmund den VfB Stuttgart.

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten