27.03.2013 09:15 |

Rissquetschwunde

Junuzovic: So sieht sein Knie nach dem brutalen Foul aus

Mit seinem verletzungsbedingten Ausscheiden ist im Spiel der Österreicher (zwischenzeitlich) der Faden gerissen. Zlatko Junuzovic musste im WM-Qualifikationsspiel am Dienstagabend in Irland nach einem schweren Foul ausgewechselt werden. Er trug eine tiefe Rissquetschwunde am linken Knie davon.

"Schaut schlimmer aus, als es wirklich ist, hoffe, dass ich schnell wieder fit werde", postete "Juno" auf seinem offiziellen Facebook-Account. Der Werder-Bremen-Legionär musste mit fünf Stichen genäht werden und fällt voraussichtlich zwei bis drei Wochen aus.

"Hätte cleverer sein müssen"
Das Foul an ihm sei allerdings nicht rotwürdig gewesen, betonte Junuzovic. "Ich bin direkt auf den Ball draufgegangen und habe McCarthy zu spät gesehen. Da hätte ich mich cleverer verhalten müssen. Als ich ihn dann gesehen habe, habe ich mir schon gedacht, 'jetzt wird es gleich wehtun'", erzählte der Mittelfeldspieler.

Nach der Verletzung des 25-Jährigen geriet das Spiel der ÖFB-Auswahl jedenfalls ins Stocken. "Ohne ihn sind wir schwächer geworden", gab Torschütze David Alaba zu. Auch Emanuel Pogatetz vermisste seinen ÖFB-Kollegen. "Wenn man gesehen hat, wie er im Moment drauf ist, weiß man, dass er schwer zu ersetzen war."

Laut Pogatetz hatte der Ausfall von Junuzovic indirekt auch den zweiten Gegentreffer zur Folge. "Beim Corner wäre er auf der zweiten Stange zugeteilt gewesen, er hätte den Ball sicher weggeschossen. Leider hat da bei uns die Zuteilung noch nicht gepasst."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten