So, 24. Juni 2018

Zum Buckliglachen

19.09.2005 16:21

Männerverstehen leicht gemacht

Irgendwie passen Männer und Frauen ja ganz gut zusammen – nur: Sie verstehen einander einfach nicht! Sie denken anders, sie drücken sich anders aus; was heraus kommt, sind Missverständnisse. Im besten Fall. Zum Glück gibt es jetzt ganz neu ein Wörterbuch zum Männerverstehen!

Der jüngste Sprachführer aus dem Hause Langenscheidt knöpft sich die Kommunikationsdefizite des starken Geschlechts vor: Die Autorinnen Susanne Fröhlich und Constanze Kleis lüften in Deutsch-Mann / Mann Deutsch die Geheimnisse der Männersprache, die ihren Ursprung häufig in der Comic- und Westernwelt zu haben scheint. Eher versteht eine Frau den Gesang der Buckelwale, als dass sie die Laute des Kerls dechiffriert, mit dem sie versucht, den Alltag zu meistern.

Ob John Wayne, Sylvester Stallone oder Batman: Er identifiziert sich mit Superhelden, die kaum mehr Text haben als Buster Keaton, so die Autorinnen. Fatal, denn Sprachlosigkeit steht hier zu Lande vor Alkoholismus auf der Liste der Scheidungsgründe. Statistisch gesehen „verbraucht“ ein Mann nur halb so viele Wörter wie eine Frau – höchstens 12.000 täglich.

Dein Mann – das unbekannte Wesen; ein Beispiel zeigt, wie dehnbar der Begriff Zeit“ für Männer sein kann. Sagt er: „Ich komme gleich“, kann das in erotischen Situationen fünf Sekunden bedeuten oder aber fünf Stunden – sofern es sich um ein Bundesligaspiel mit anschließendem Besäufnis handelt.

Mehr Beispiele findest du in der Linkbox – am besten gleich das Buch oder Hörbuch bestellen! Und natürlich gibt es auch das Lexikon Deutsch-Frau!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.