12.09.2005 19:46 |

Peking

Koubek locker in Runde 2

Stefan Koubek steht in der zweiten Runde des mit einer halben Million Dollar dotierten ATP-Tennis-Turniers in Peking. Der Kärntner feierte am Montag einen 6:3,7:6-Erfolg über den Schweizer Ivo Heuberger (aktuelle Nr. 191 der Weltrangliste).

Für die Nummer 106 im Entry Ranking war es der dritte Sieg im dritten Vergleich mit dem St. Gallener, allerdings hatten die beiden vorangegangenen Duelle 1994 auf Junioren-Ebene stattgefunden. Mit dem Auftaktsieg in China hat Koubek den Achtelfinaleinzug in Bukarest aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Mit einem weiteren Erfolg könnte der ÖTV-Davis-Cup-Spieler im Ranking Terrain gutmachen, wobei ihm nun auf jeden Fall ein harter Brocken droht.

Koubek trifft im Achtelfinale nun auf den als Nummer acht gesetzten Spanier Carlos Moya.

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten