Sa, 23. Juni 2018

Peking

12.09.2005 19:46

Koubek locker in Runde 2

Stefan Koubek steht in der zweiten Runde des mit einer halben Million Dollar dotierten ATP-Tennis-Turniers in Peking. Der Kärntner feierte am Montag einen 6:3,7:6-Erfolg über den Schweizer Ivo Heuberger (aktuelle Nr. 191 der Weltrangliste).

Für die Nummer 106 im Entry Ranking war es der dritte Sieg im dritten Vergleich mit dem St. Gallener, allerdings hatten die beiden vorangegangenen Duelle 1994 auf Junioren-Ebene stattgefunden. Mit dem Auftaktsieg in China hat Koubek den Achtelfinaleinzug in Bukarest aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Mit einem weiteren Erfolg könnte der ÖTV-Davis-Cup-Spieler im Ranking Terrain gutmachen, wobei ihm nun auf jeden Fall ein harter Brocken droht.

Koubek trifft im Achtelfinale nun auf den als Nummer acht gesetzten Spanier Carlos Moya.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.