Fr, 18. Jänner 2019

Bundesliga

11.09.2005 18:10

Austria schlägt Salzburg

Am Sonntag schlug die Wiener Austria Salzburg mit 2:0. Am Samstag stand die neunte Bundesligarunde ganz im Zeichen der bevorstehenden Europacup-Fights von Rapid und GAK und zugleich deren Kampf um die Tabellenspitze.

Austria - Salzburg  2:0
Die Austria hat sich am Sonntag die Tabellenführung in der Bundesliga zurückgeholt. Die Wiener Violetten kamen am Sonntag in der 9. Runde gegen Red Bull Salzburg durch Treffer von Roland Linz in der 26. und 60. Minute zu einem 2:0-Heimsieg. Damit liegt der Cupsieger nun mit 19 Punkten vor Pasching und Rapid an der Spitze, Salzburg ist mit 10 Zählern hingegen nur an vorletzter Stelle zu finden.

Während die Austria damit die jüngste Heimniederlage gegen Pasching vergessen machte, geht die Salzburger Auswärtsschwäche unverändert weiter. Trotz der millionenschweren Finanzspritze von Dietrich Mateschitz wurde in dieser Saison in der Fremde erst ein Punkt geholt, vier Mal hingegen wurde nun schon mit einer Schlappe die Heimreise angetreten.

Salzburg bleibt damit im Horr-Stadion seit September 2001 sieglos, auf der Gegenseite feierten die Wiener eine gelungene Generalprobe für das UEFA-Cup-Erstrunden-Hinspiel am Donnerstag in Norwegen. Dort sollte auch Markus Kiesenebner (schied mit Schädelprellung früh aus) wieder zur Verfügung stehen können, bei Sasa Papac steht jedoch nach seinem Autounfall und seinem möglichen Oberkiefer-Bruch am Montag der Operations-Termin an.

Überraschung am Samstag
Für die Europacup-Fighter ist es nicht so gelaufen, wie sich das die Wiener und die Grazer gewünscht haben: Rapid kam bei der Admira nicht über ein 1:1 hinaus und der GAK musste gar eine 0:1-Schlappe bei Pasching hinnehmen. Sturm setzte sich gegen Ried mit 3:1 durch, Tirol besiegte Mattersburg mit 4:2. Damit ist Pasching zumindest vorerst neuer Tabellenführer!

Admira - Rapid 1:1 (0:0)
Rapid Wien ist die Generalprobe für das Auftaktspiel in der Champions League am Mittwoch gegen den FC Bayern München misslungen. Der regierende Fußball-Meister musste sich am Samstag beim Tabellenletzten Admira/Wacker Mödling mit einem 1:1 zufrieden geben und fiel in der Tabelle auf den dritten Rang zurück. Mit seinem Ausgleichstor in der Nachspielzeit bewahrte Kienast die Wiener sogar vor einer drohenden Niederlage.

Wacker Tirol und Sturm Graz sicherten mit Heimerfolgen ihre Mittelfeldplätze ab. Die Tiroler gewannen gegen Mattersburg 4:2, die Grazer gegen Ried 3:1.

Die gesammelten Ergebnisse
Sturm Graz - Ried 3:1 (1:0)
Wacker Tirol - Mattersburg 4:2 (0:0)
Pasching - GAK 1:0 (0:0)

Spielplan
16.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
20.30
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
21.00
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
20.45
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
18.30
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
19.45
Sporting Braga
GD Chaves
20.00
FC Porto
Vitoria Guimaraes
22.15
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.00
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
15.30
SC Freiburg
FC Augsburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
13.30
Leicester City
AFC Bournemouth
16.00
West Ham United
FC Liverpool
16.00
Crystal Palace
Manchester United
16.00
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
FC Everton
FC Watford
16.00
FC Burnley
Arsenal FC
18.30
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
16.15
FC Sevilla
SD Huesca
18.30
Atletico Madrid
Celta de Vigo
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
15.00
FC Turin
Udinese Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
20.30
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
EA Guingamp
AS Monaco
20.00
Racing Straßburg
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
Stade de Reims
20.00
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
11.30
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
11.30
Goztepe
Antalyaspor
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD Tondela
Sporting CP
19.00
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
18.30
FC Utrecht
PEC Zwolle
19.45
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
KV Kortrijk
AS Eupen
20.00
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.30
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
18.00
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.