Mi, 20. Juni 2018

Alles abgesagt

06.09.2005 15:11

Capriati cancelt Rest der Saison

Die US-Amerikanerin Jennifer Capriati wird nicht beim diesjährigen Generali Ladies-Tennisturnier (585.000 Dollar) vom 22. bis 30. Oktober in der Linzer Intersport-Arena aufschlagen. Die frühere Weltranglistenerste, die sich Ende Jänner einer Operation in der rechten Schulter unterzogen hatte, sagte alle bis zum Ende dieser Saison geplanten Turnierauftritte ab.

"Die Absage von Jennifer Capriati hat sich bereits abgezeichnet und trifft uns daher nicht unvorbereitet. Sie wird frühestens im Jänner 2006 auf die WTA-Tour zurückkehren", sagte Veranstalter Peter- Michael Reichel, der in den vergangenen Tagen die Verhandlungen mit der Russin Swetlana Kusnezowa und der Französin Amelie Mauresmo intensiviert hat.

"Kusnezowa zählt seit ihrem vorjährigen Triumph bei den US-Open endgültig zum engsten Kreis der Weltklasse, und Mauresmo hat sich 2004 mit ihrem Turniersieg beim Generali Ladies in die Herzen der heimischen Fans gespielt. Wir werden alles versuchen, um die Titelverteidigerin auch heuer wieder in der Intersport Arena zu präsentieren", sagte Turnierdirektorin Sandra Reichel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.