Mo, 19. November 2018

Öfen und Dörrraum

27.12.2012 17:45

Spätantike Siedlung im Tullnerfeld entdeckt

Eine Siedlung aus der Spätantike haben Grabungsarbeiten des Energieversorgers EVN im niederösterreichischen Tullnerfeld zutage gebracht. Die in Trasdorf entdeckten Überreste der großräumigen Ansiedlung aus dem fünften Jahrhundert dürften wichtig für die Lebensmittelversorgung in der Gegend gewesen sein.

Neben mehreren Brotbacköfen und Vorratsgruben wurde eine sogenannte Darre entdeckt. Dabei handelt es sich um eine Einrichtung zum Trocknen von Lebensmitteln. Sie besteht aus einer Ofengrube (Bild) und einem Dörr- bzw. Räucherraum, die durch einen Rauchkanal verbunden sind.

Jungsteinzeitliches Atelier
Historische Entdeckungen gab es auch in Wernersdorf im Bezirk St. Pölten. Dort wurden neben einer kleineren keltischen Siedlung auch Überreste aus der Jungsteinzeit - etwa 5500 bis 4900 vor Christus - freigelegt.

Bei dem Fund dürfte es sich um ein Steinschläger-Atelier handeln: In einer Grube wurden 159 Silices ausgegraben, das sind Abschläge und Geräte aus Feuerstein, die in der Steinzeit als Werkzeuge, Waffen oder zum Feuermachen verwendet wurden. Es handelt sich also offensichtlich um einen Werkplatz.

Gemacht wurden beide Funde im Rahmen von Grabungen für die sogenannte EVN-Westschiene, eine 150 Kilometer lange Gashochdruck-Transportleitung, die von Auersthal bis Amstetten führt und bis Ende 2013 fertiggestellt sein soll.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Schweiz holt sich Finalticket mit 5:2 über Belgien
Fußball International
Stimmen zu NIR - AUT
O‘Neill: Arnautovic-Einwechslung war Knackpunkt
Fußball International
Mit Rekord-Gewinnsumme
Jetzt winkt der allererste Siebenfach-Jackpot!
Österreich
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.