Sa, 22. September 2018

Retter in der Not?

18.12.2012 11:08

Marco Kurz wird der neue Trainer von 1899 Hoffenheim

Marco Kurz wird neuer Trainer des deutschen Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Manager Andreas Müller hat sich mit dem 43-jährigen Coach auf einen leistungsbezogenen Vertrag geeinigt. Über die Dauer des Vertrags mit Kurz machte Hoffenheim allerdings keine Angaben. Kurz tritt seinen Posten mit rot-weiß-roter Unterstützung durch Günther Gorenzel als Assistent offiziell am 1. Jänner an.

Kurz wurde im März beim 1. FC Kaiserslautern entlassenen und ist der Nachfolger des glücklosen Interimstrainers Frank Kramer, der wieder zur U23-Mannschaft zurückkehrt.

Am 3. Dezember hatte sich Hoffenheim von Chefcoach Markus Babbel getrennt. Der Klub liegt nach einer völlig misslungenen Hinrunde mit zwölf Punkten auf Relegationsplatz 16. Kurz soll den drohenden Abstieg verhindern.

Österreicher Gorenzel wird Assistent
Co-Trainer wird der Österreicher Günther Gorenzel, mit dem der 43-jährige Kurz auch schon bei 1860 München und beim 1. FC Kaiserslautern zusammengearbeitet hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.