Sa, 20. Oktober 2018

Dutzende Tote

17.12.2012 20:49

Irak: Anschläge vor Jahrestag des US-Truppenabzugs

Kurz vor dem ersten Jahrestag des US-Truppenabzugs aus dem Irak ist das Land am Montag den zweiten Tag in Folge von einer schweren Anschlagserie erschüttert worden. Bei Bombenanschlägen und bewaffneten Überfällen wurden landesweit Dutzende Menschen getötet und über 100 weitere verletzt. Die Attacken richteten sich sowohl gegen Sicherheitskräfte als auch Zivilpersonen, darunter Angehörige der Schabak-Minderheit.

Bei dem schwersten Anschlag im Norden der Hauptstadt Bagdad riss eine Autobombe nach Angaben von Rettungshelfern in der Nähe eines Autohauses mindestens elf Menschen in den Tod und verletzte 40 weitere. In und um Bagdad detonierten mehrere Bomben, die in Autos oder am Straßenrand deponiert waren.

Nahe Tikrit attackierten Bewaffnete einen Polizeiposten. Als die Sicherheitskräfte die Angreifer verfolgten, sprangen diese aus ihrem mit Sprengstoff beladenen Auto und sprengten es in die Luft. Nach Polizeiangaben starben fünf Polizisten, fünf weitere wurden verletzt.

Religionsminderheit im Visier der Islamisten
Nahe der Stadt Mossul im Norden des Landes wurden bei einem Autobombenanschlag auf Angehörige der Schabak-Minderheit weitere fünf Menschen getötet. Etwa 30.000 Menschen gehören dieser kleinen schiitischen Religionsgruppe an, die zunehmend ins Visier islamistischer Aufständischer gerät. In der von der Zentralregierung und der kurdischen Regionalregierung beanspruchten Grenzregion Tus Khurmatu ereigneten sich mehrere Attentate.

Erst am Sonntag waren bei einer Attentatsserie im Irak mindestens 19 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Am Dienstag jährt sich der Abzug der letzten US-Soldaten aus dem Land zum ersten Mal. Auch wenn die Intensität der Gewalt im Vergleich zu ihrem Höhepunkt in den Jahren 2006 und 2007 stark zurückging, sind Anschläge auf Behörden und religiöse Minderheiten im Irak weiterhin an der Tagesordnung.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach „Medienschelte“
LIVE: James! Bayern stehen mit 10 Mann vor Sieg
Fußball International
Hit in Hartberg
LIVE: Didis erstes Liga-Auswärtsspiel mit Rapid
Fußball National
Innsbruck lauert
LIVE! Gewinnt Salzburg auch das Westderby?
Fußball National
Chelsea rettet Punkt
Mourinho rastet nach Ausgleich in 96. Minute aus!
Fußball International
„Vorarlberger kompakt“
LIVE: Kann Altach dem LASK ein Bein stellen?
Fußball National
Zweite deutsche Liga
Köln verschenkt Sieg, Dovedan nicht zu stoppen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.