Do, 20. September 2018

Primera Division

17.12.2012 10:06

Barcelona gewinnt, Real spielt 2:2 - und Mourinho gibt auf

Das Fußball-Städteduell zwischen Barcelona und Madrid ist am Sonntag in der 17. Runde der spanischen Meisterschaft ganz nach dem Geschmack des FC Barcelona verlaufen. Während der Vizemeister vor eigenem Publikum Atletico Madrid mit 4:1 besiegte, kam Real Madrid gegen den Vorletzten Espanyol Barcelona daheim nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Barca liegt nun bereits neun Punkte vor dem ersten Verfolger Atletico, der Vorsprung auf Real beträgt gar schon 13 Zähler.

Atleticos Topstar Radamel Falcao hatte die Gäste in der 31. Minute mit einem sehenswerten Lupfer in Führung gebracht, nachdem Lionel Messi mit einem Ballverlust den Konter eingeleitet hatte. Barca gelang durch einen Schuss von Adriano ins Kreuzeck (36.) allerdings rasch der Ausgleich, in der 45. Minute stellte Sergio Busquets im Zuge eines Eckballs auf 2:1. Für die Entscheidung sorgte dann Messi in der 57. Minute mit einem präzisen Flachschuss und in der 88. Minute nach einem schweren Atletico-Abwehrfehler zum 3:1 und 4:1. Der dreifache Weltfußballer hält nun bei 90 Treffern in diesem Jahr.

Mourinho gibt Titel auf: "Praktisch unmöglich"
Schon vor dem Barcelona-Sieg hatte Real-Trainer Jose Mourinho die Meisterschaft offenbar abgehakt. "Der Titel ist praktisch unmöglich. Zum ersten Mal befinde ich mich in einer Situation, in der meine Mannschaft weit von ihren Zielen entfernt ist. Ich sehe das aber nicht als Drama, sondern als eine Phase in meinem Leben", meinte der Portugiese. Das sagte Mourinho unmittelbar nach dem Heim-2:2 seiner Mannschaft gegen Nachzügler Espanyol. Garcia hatte die Gäste in der 31. Minute gar in Führung gebracht, ehe Ronaldo (45.) und Coentrao (48.) für die vermeintliche Wende sorgten. Zum Entsetzen für die Fans der Heimischen gelang Albin in der 88. Minute allerdings noch der Ausgleich.

Ergebnisse der 17. Runde:
Samstag
Getafe - CA Osasuna 1:1
Real Mallorca - Athletic Bilbao 0:1
Granada - Real Sociedad 0:0
FC Sevilla – Malaga 0:2
Sonntag
Real Saragossa – Levante 0:1
Valencia - Rayo Vallecano 0:1
Real Madrid - Espanyol Barcelona 2:2
FC Barcelona - Atletico Madrid 4:1
Montag
Deportivo La Coruna - Real Valladolid 0:0
Celta de Vigo - Betis Sevilla 0:1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Europa-League-TICKER
LIVE: Zieht Rapid dem Moskauer Bären den Zahn?
Fußball National
Einsatz fraglich
West-Ham-Coach zittert um Marko Arnautovic
Fußball International
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
Nach Lyon-Sensation
Nazi-Gruß: Dieser Fan wird lebenslang gesperrt
Fußball International
Der Karten-Sammler
Unrühmlicher Rekord für Reals „Bad Boy“ Ramos
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.