21.11.2012 16:09 |

Spannendes Abenteuer

Kinderfilm mit viel PS: "Das Pferd auf dem Balkon"

Der 10-jährige Mika (ein Wow-Talent: Enzo Gaier) hat seine Besonderheiten. Er hält penibel an fixen Essenszeiten fest, er kann nicht lügen und er versteht keine Witze, da er alles wörtlich nimmt. Und die Finten der Mathematik sind für den Buben durchschaubarer als die oft schwer deutbare Mimik seiner Mitmenschen.

Mika leidet unter einer Form des Autismus, die sich Asperger-Syndrom nennt. Als ein aufgewecktes Roma-Mädchen und vier Hufe in sein Leben treten, wird Mikas in Schemata eingeteiltes Leben auf den Kopf gestellt.

Pferdestärken (PS), die Berge versetzen: Basierend auf einem stimmigen Roman von Milo Dor entspinnt sich hier ein märchenhaftes Abenteuer zwischen Ganovenmauscheleien und fiesen Pferdemetzgern, das uns auf herzerfrischende Weise vor Augen hält, wie sehr die innige Bindung zwischen Mensch und Tier Wunder zu vollbringen vermag. Regie: Hüseyin Tabak.

Kinostart von "Das Pferd auf dem Balkon": 23. November.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol