Mi, 15. August 2018

Irre Summe

31.10.2012 13:59

Paris St. Germain bietet 100 Millionen Euro für Ronaldo

Paris St. Germain will offenbar den nächsten Transfercoup landen. Wie die italienische "Gazzetta dello Sport" am Mittwoch berichtete, wollen die Franzosen Real-Superstar Cristiano Ronaldo an die Seine locken. Um 100 Millionen Euro soll der Portugiese im kommenden Sommer von Madrid nach Paris wechseln. Im Schlepptau soll auch sein Trainer Jose Mourinho folgen.

Wie die "Gazzetta" wusste, seien erste Gespräche zwischen den Vereinen bereits erfolgt. Der hinter den Großinvestitionen von PSG stehende katarische Kronprinz Tamim bin Hamad Al Thani habe schon grünes Licht für den Transfer gegeben.

In Paris soll Ronaldo ein Netto-Jahresgehalt von 18 Millionen Euro einstreifen und damit um vier mehr als bei Real. Topverdiener der Franzosen ist aktuell der Schwede Zlatan Ibrahimovic mit 15 Millionen Euro per anno. Als "Mitgift" soll auch Mourinho nach Paris kommen.

Falcao im Gegenzug zu Real?
Der 27-jährige Ronaldo ist seit seinem Wechsel von Manchester United zu Real der teuerste Kicker der Welt. 94 Millionen Euro überwiesen die Madrilenen 2009 für den Offensivspieler. Als möglichen Nachfolger von Ronaldo brachte die "Gazzetta" einen anderen Torjäger aus der spanischen Liga ins Spiel. Der Kolumbianer Radamel Falcao soll im Fall des Abgangs von "CR7" um 70 Millionen von Atletico zu Real geholt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Anti-Rapid“-Allianz
Fan-Chaos in Wien: Ist Slovan die Sicherheit egal?
Fußball International
Gegen Trnava weiter
Roter Stern ist Salzburgs Gegner im CL-Play-off!
Fußball International
Fix im CL-Play-off
Minamino schießt RB Salzburg zu Last-Minute-Sieg!
Fußball International
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.