09.08.2005 14:35 |

Steuer-Vorteile

Zwei Heteros gehen Homo-Ehe ein

Bill Dalrymple, 56, und Bryan Pinn, 65, sind so was von nicht schwul und trotzdem haben sie sich jetzt in Kanada das "Ja"-Wort gegeben. Der Grund: enorme Steuervorteile durch eine Gesetzeslücke.

Sowohl Bill als auch Bryan waren früher mit Frauen verheiratet - nach ihren Scheidungen blieben sie jahrelang alleine, ehe sich nun eine neue Möglichkeit auftat: durch das sehr liberale und - Zitat Bryan - "wenig durchdachte Steuersystem" bei Homo-Ehen erwarten sich die beiden extreme steuerliche Vorteile. Noch dazu, wo im kanadischen Home-Ehe-Gesetz nichts über sexuelle Präferenzen steht.

Außerdem gibt's ja noch ganz andere Vorteile: nachdem beide stock-hetero sind können sie in aller Ruhe gemeinsam Fußball-Spiele genießen, sich in Bars betrinken, gemeinsam Frauen nachstellen usw...

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol