Mi, 12. Dezember 2018

ÖFB-Team überzeugt

17.10.2012 10:52

Göttlicher Beistand bei rot-weiß-rotem Gute-Laune-Kick

Einen "dreckigen Sieg" hatte sich Christian Fuchs vor dem WM-Quali-Spiel gegen Kasachstan am Dienstag in Wien gewünscht. Doch der Wunsch des ÖFB-Kapitäns blieb unerhört. Es wurde nämlich eine ganz und gar un-österreichische Gute-Laune-Gala mit Spaßfußball par excellence, ungeahnter Effizienz und sogar göttlichem Beistand. Den hatte der Mann des Abends "geordert" - David Alaba: "Ich bin Gott dankbar, dass er mir und uns so viel Kraft gegeben hat."

Einer muss sich bei aller rot-weiß-roter Euphorie an der eigenen Nase nehmen und seine Leistung ernsthaft hinterfragen: "Krone"-Kolumnist Herbert Prohaska. Er hatte vor dem Spiel auf einen 3:0-Sieg für Österreich getippt. Dass es letztlich ein überzeugendes 4:0 wurde, hat seines Erachtens einen ebenso einfachen wie triftigen Grund: "Das Nationalteam hat am Dienstag alles richtig gemacht", ließ er in der "Krone" vom Mittwoch wissen. "Von Anfang an voll da gewesen, Druck erzeugt, das Spiel gemacht, Chancen erarbeitet." Und sie endlich auch verwertet.

Janko: "Sind zurück in der Spur"
Und zwar nicht zuletzt dank Marc Janko. Der oft belächelte, weil bisweilen unbewegliche Türkei-Legionär widerlegte eindrucksvoll die oft postulierte These, wonach reine Strafraumstürmer im modernen Fußball nichts verloren hätten. "Jeder Doppelpack ist schön. Heute war es aber sehr wichtig für uns und für Österreich, dass wir wieder zurück in der Spur sind", jubelte er.

In der Tat sind dem ÖFB-Team mit einer Leistung wie am Dienstag gegen jeden Gegner aus der Quali-Gruppe C Punkte zuzutrauen. Vor allem, wenn Alaba weiter in Hochform agiert. Der Rückkehrer lieferte ein eindrucksvolles Comeback ab - nicht nur wegen seines Volltreffers und seinen beiden Torvorlagen (siehe Infobox).

Koller: "Haben konsequent nach vorne provoziert"
Die nicht unriskante Strategie von Teamchef Marcel Koller, Alaba von Beginn an zu bringen, ging also voll auf. "Klar, wir freuen uns natürlich alle über diesen Sieg", frohlockte der Dirigent des rot-weiß-roten Gute-Laune-Orchesters. "Wir haben gewusst, dass wir den Gegner konsequenter nach vorne provozieren müssen, um uns 1:1- Situationen zu ermöglichen." Das war noch einige Tage zuvor beim biederen 0:0 in Astana kaum gelungen.

Am Dienstag aber funktionierte endlich all das, was Koller so sehr erhofft hatte: Tempodribblings - vor allem durch den starken Arnautovic - gingen auf, raumöffnende Steilpässe in die Schnittstelle der nur anfangs sattelfesten Kasachstan-Abwehr und flüssige Kombinationen bis in den Strafraum. "Sicher war es auch ein Grund, dass wir uns auf dem Naturrasen im Happel-Stadion leichter getan haben als auf dem Kunstrasen in Kasachstan", erklärte Koller.

Harnik: "Haben viel mehr investiert"
Martin Harnik, der in der Schlussphase das 4:0 erzielte, wusste aber noch einen anderen Grund für die starke Vorstellung des ÖFB-Teams. "Wir haben viel mehr investiert, damit die Kasachen nicht aus ihrer eigenen Hälfte herauskommen", so der Stuttgart-Legionär, der zuvor im Team oft als Chancentod verschrien gewesen war.

Selbst Kasachstans Teamchef Miroslav Beranek war von der Peformance der Österreicher angetan. Er erklärte nach Abpfiff: "Die Österreicher haben gezeigt, dass sie um einiges stärker sind als Irland." Das macht Hoffnung. Die von "Krone"-Kolumnist Prohaska noch verstärkt wird: "In dieser Form traue ich der Nationalelf auch zu, dass sie in den Qualifikationsspielen gegen Schweden und Irland etwas holt."

Voting in der Infobox: Schafft unser Nationalteam die Quali für die WM?

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Champions League
LIVE ab 21 Uhr: Juve, City und Bayern um Platz 1
Fußball International
Rassismus-Fall
Eklat! „Rückkehr der Banane“ empört die Schweiz
Fußball International
Champions League
LIVE ab 18.55 Uhr: Real will Rache für ZSKA-Pleite
Fußball International
ÖFB gegen Polen
Mega-Ansturm auf Tickets für EM-Quali-Hit
Fußball International
Abschied unter Tränen
Nach 13 WM-Titeln: Norwegens Northug hört auf!
Wintersport
Salzburg bei Celtic
Perfekte Gruppenphase und Hilfe für Leipzig?
Fußball International
Kurioser Auftritt
TV-Experte pupst im Studio und bekommt Lachanfall
Fußball International
Reporterin gedemütigt
Sexismus-Wirbel! Atletico-Präsident unter Druck
Fußball International
Spielplan
10.12.
11.12.
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
England - Premier League
FC Everton
2:2
FC Watford
Spanien - LaLiga
Athletic Bilbao
1:0
FC Girona
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
0:1
Basaksehir FK
Kasimpasa
0:3
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
1:1
CS Maritimo Madeira
Griechenland - Super League
Panaitolikos
2:1
GS Apollon Smyrnis
Panionios Athen
1:1
Apo Levadeiakos FC
Russland - Premier League
Republican FC Akhmat Grozny
2:0
FC Arsenal Tula
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
20.30
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
21.00
CD Leganes
Frankreich - Ligue 1
OGC Nice
20.45
AS Saint Etienne
Türkei - Süper Lig
Goztepe
18.30
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
20.00
Vitoria Setubal
Sporting Braga
22.15
CD Feirense
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
KAA Gent
Österreich - Bundesliga
SK Sturm Graz
17.00
Admira Wacker
LASK Linz
17.00
SV Mattersburg
Wacker Innsbruck
17.00
RZ Pellets WAC
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
Hertha BSC
FC Augsburg
15.30
FC Schalke 04
Hannover 96
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
SC Freiburg
Borussia Dortmund
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
FC Everton
Crystal Palace
16.00
Leicester City
Huddersfield Town
16.00
Newcastle United
Tottenham Hotspur
16.00
FC Burnley
FC Watford
16.00
Cardiff City
Wolverhampton Wanderers
16.00
AFC Bournemouth
FC Fulham
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Real Sociedad
Real Valladolid
16.15
Atletico Madrid
Real Madrid
18.30
Rayo Vallecano
SD Eibar
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
Inter Mailand
18.00
Udinese Calcio
FC Turin
20.30
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
17.00
Paris Saint-Germain
SC Amiens
20.00
SCO Angers
SM Caen
20.00
FC Toulouse
FC Nantes
20.00
HSC Montpellier
Stade de Reims
20.00
Racing Straßburg
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
11.30
Alanyaspor
Sivasspor
11.30
Ankaragucu
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
GD Chaves
16.30
FC Moreirense
Boavista FC
16.30
CD Tondela
CD das Aves
19.00
Vitoria Guimaraes
CD Santa Clara
21.30
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
18.30
NAC Breda
AZ Alkmar
19.45
SBV Excelsior
Heracles Almelo
19.45
PSV Eindhoven
Vitesse Arnhem
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
AS Eupen
20.00
Royal Mouscron
Sporting Lokeren
20.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
18.00
Panaitolikos
Asteras Tripolis
18.30
OFI Kreta FC
Spanien - LaLiga
Deportivo Alaves Sad
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
20.30
Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Fenerbahce
18.00
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
18.30
FC PAOK Thessaloniki

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.