So, 21. Oktober 2018

Immer übel drauf

12.10.2012 16:23

Kristen Stewart: "Bin eine mies gelaunte F***e!"

Kristen Stewart gesteht, dass sie ständig schlechte Laune hat. Die 22-jährige Schauspielerin wird regelmäßig für ihre griesgrämige Art auf dem roten Teppich kritisiert und meint, dass dies an ihrer negativen Grundstimmung liege. Im Interview mit der britischen "Marie Claire" nimmt sie kein Blatt vor den Mund und meint dort schnoddrig: "Ich bin eine mies gelaunte F***e!"

Weiter erklärt Stewart, dass es für sie nicht nur eine Art von Glück gibt. "Ich weiß nicht, ob ich am glücklichsten bin, wenn ich mich wohlfühle und zufrieden bin, oder wenn ich mich selbst an meine Grenzen treibe", sinniert die "Twilight"-Darstellerin, die sich jüngst angeblich wieder mit ihrem Freund Robert Pattinson versöhnte, nachdem sie ihn mit dem Regisseur Rupert Sanders betrogen hatte. "Es gibt so viele verschiedene Versionen des Glücks. Ich weiß sie alle zu schätzen."

Obwohl sie mit ihren Filmen weltweit erfolgreich ist, denkt die junge Amerikanerin ab und zu darüber nach, wie ihr Leben verlaufen würde, wenn sie nicht berühmt wäre. "Ich würde wahrscheinlich zurück zur Schule gehen, viel lesen und mir überlegen, was ich machen soll", so Stewart über ihre alternative Zukunftsplanung.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zittern bis zuletzt
Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
Motorsport
Erst Tor, dann out
Arm gebrochen! Messi fällt für den „Claisco“ aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.