Mi, 17. Oktober 2018

Vorerst keine Männer

11.10.2012 08:55

Katie Holmes genießt jetzt ihr Single-Dasein

Katie Holmes braucht vorerst keinen neuen Mann an ihrer Seite. Nachdem sich die 33-jährige Schauspielerin vor einigen Monaten von ihrem Mann Tom Cruise scheiden ließ, genießt sie jetzt erst einmal ihr Single-Dasein.

Ein Nahestehender enthüllt dazu im Gespräch mit "RadarOnline": "Katie glaubt an die Liebe und hofft, eines Tages wieder zu heiraten, aber sie plant nicht, in nächster Zeit wieder mit Männern auszugehen." So wolle sich Holmes nun zunächst auf ihre sechsjährige Tochter Suri, die sie mit Cruise großzieht, konzentrieren. "Wenn Katie jetzt einen neuen Mann ins Bild holen würde, dann würde das Suri nur noch mehr Stress machen und Katie muss außerdem noch immer das Ende ihrer Ehe mit Tom verarbeiten."

Ohne ihren 50-jährigen Ex hofft die ehemalige "Dawson's Creek"-Darstellerin derweil, ihre Karriere wieder ankurbeln zu können. Der Insider enthüllt dazu: "Katie hatte das Gefühl, dass ihre berufliche Karriere litt, als sie mit Tom verheiratet war, und dass sie bei ihrer Rollenwahl nie das letzte Wort hatte."

Nachdem Holmes mit ihrem letzten Film "Jack und Jill" einen Flop ablieferte, wird sie bald in der romantischen Komödie "Responsible Adults" neben "Gossip Girl"-Darsteller Chace Crawford auf der Leinwand zu sehen sein.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.