10.07.2005 18:39 |

Rechenkünstler

Papagei kann die Zahl Null erkennen

Dass Tiere oft nicht so dumm sind wie angenommen, das mussten Wissenschaftler kürzlich im Falle eines Papageis feststellen. Der Vogel demonstrierte nämlich eindeutig, dass er das Konzept der Zahl Null beherrscht.

Bei einer Studie wurde dem 28-jährigen Papagei ein Tablett mit Gegenständen präsentiert. Unter normalen Umstönden befanden sich auf dem Tablett Gegestände; befand sich aber nichts darauf, reagierte der Vogel mit "Nichts".

Das ist insofern bemerkenswert, als auch Menschen bis zur Erfindung der zahl Null durch arabische Mathematiker im Mittelalter keine Möglichkeit hatten, das Konzept vernünftig auszudrücken.

Jetzt steht die nächste Stufe des Experiments an der Brandeis Universität in Massachusettsan an: Die leitende Wissenschaftlerin Irene Pepperberg will nun herausfinden, ob "Alex", so der Name des Vogels, auch zusammenzählen und abziehen kann.

Foto: Symbolbild

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol