27.06.2012 16:08 |

Spaß in 3D

"Ice Age 4 - Voll verschoben": Coole Viecher in Seenot!

"Ice Age 4 - Voll verschoben" (Kinostart: 2. Juli) ist perfekt animierter Trickfilmspaß in 3D, der köstlich-tierische Situationskomik, rasantes Eisschollen-Rafting und actionreichen Piratenspuk vereint.

Obschon bonbonbunt und von drolligen Figuren bevölkert, haben die neuen Animationsabenteuer immer öfter einen didaktischen Ansatz, geht es doch um den Fortbestand unserer Erde: "Ice Age 4 – Voll verschoben" thematisiert die Kontinentalplattenverschiebung. Geschmunzelt darf dennoch ausgiebig werden. Und brillante 3D-Technologie lässt uns Augen machen.

Scrat ist wieder mal schuld
Im Meer verschollen - und von Piraten gejagt: Ein wirklich harsches Schicksal für die entzückende Eiszeitbande, die ja schon so manches Ungemach ertragen musste. Und wer hat Schuld? Scrat, der fanatische Eichelsammler, der für eine schmackhafte Nuss ganze Kontinente, ja, die Welt opfern würde. War das possierliche und hyperaktive Eiszeithörnchen mit den Glubschaugen im ersten "Ice Age"-Film noch als eine Art pelziger Pausenclown konzipiert, bestimmte es bereits in "Ice Age 2 – Jetzt taut's" das Schicksal aller im Tal ansässigen Tiere.

Wir erinnern uns: Scrats Nuss-Wahn brachte einen Gletscher zum Bersten, was eine gigantische Flutwelle nach sich zog. Nicht viel klüger verhielt sich der freche Nager in "Ice Age 3", scheuchte er doch in gewohnt hektischer Manier die in einer unterirdischen Höhle überlebt habenden Dinosaurier auf.

Doch was sich Scrat nun in "Ice Age 4 – Voll verschoben" leistet, ist der Gipfel an tierischer Unbesonnenheit. Denn diesmal plumpst seine Beute just bis zum Mittelpunkt der Erde. Scrats panisch-gieriger Versuch, den Leckerbissen zu retten, bringt den Erdkern und damit die ganze Kontinentalplatte ins Schlingern. Kurz, der Veitstanz des manischen Nussknackers lässt die Erdteile auseinanderdriften, was für Mammut Manni, Säbelzahntiger Diego und Faultier Sid unabsehbare Folgen hat. Denn sie finden sich auf einer Eisscholle treibend wieder – und geraten alsbald ins Visier von Piraten

Kult-Komiker Otto leiht Sid wieder die Stimme
Mike Thurmeister war schon als Co-Regisseur bei "Ice Age 2" dabei, Steve Martino zeichnete für "Horton hört ein Hu" verantwortlich. Ein Regie-Duo, das um das enorme Potenzial des frostigen Abenteuers weiß. Wieder mit an Bord: Kult-Komiker Otto Waalkes, der Faultier Sid seine lispelnde Synchronstimme leiht.

Otto Waalkes: "Wenn deine Stimme dein einziges Instrument ist, um einer Rolle gerecht zu werden - und das in einem Synchronkämmerchen, das nicht größer ist als eine Flugzeugtoilette -, musst du dich ganz schön ins Zeug legen." Wie steht er überhaupt zur Fauna unseres Planeten? Waalkes: "Tiere sind schön. Und Tiere sind dankbar. Für Futter und Streicheleinheiten. Das unterscheidet sie von Geliebten. Die sind zwar auch schön, aber undankbar. Und teuer. Kein Hund interessiert sich für den Preis seines Halsbandes. Die Damen sehr wohl!" Wenn Otto Witze macht, schlägt er Haken.

"Ice Age 4 - Voll verschoben" ist ein turbulentes Hochseeabenteuer, das die prähistorischen Sympathieträger gegen die Unbill der Natur, Meeresmonster und Freibeuter ankämpfen lässt – garniert mit viel kindlichem Charme und herrlich tierisch-skurrilen Charakteren. Scrats "Eichelmanie" endet einmal mehr fatal...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.