Mi, 18. Juli 2018

Spieglein, Spieglein...

15.05.2012 10:31

Stewart und Theron: Film-Premiere in "Wow!"-Kleidern

"Spieglein, Spieglein an der Wand. Wer ist die Schönste im ganzen Land?" - Als böse Königin Ravenna neidet Charlize Theron "Schneewittchen" Kristen Stewart ihre Jugend und Schönheit. Bei der London-Premiere des Films "Snow White an the Huntsman" gab es dafür keinen Grund, trotzdem lieferten die beiden Film-Beautys sich ein Duell in Sachen spektakuläre Abendgarderobe.

Beide Hollywood-Stars erschienen in atemberaubenden, durchsichtigen Kleidern im glamourösen Gothic-Look.

Die 22-jährige Stewart sorgte in einem schwarzen Spitzen-Kleid aus der Herbstkollektion von Marchesa für Einblicke am Rücken, den Armen und dem Dekolleté. Teile des Kleides waren wie ein Skelett gewoben. Theron wiederum glänzte in einem durchsichtigen Kleid von Dior am grünen Gras-Teppich, der eigens für die Premiere des Films ausgerollt worden war.

Ebenfalls mit dabei: Chris Hemsworth, der Darsteller des "Huntsman", der mit seinen Co-Darstellerinnen viel zu lachen hatte. Einmal knicksten sogar beide vor ihm. Der 28-jährige Schauspieler hatte offensichtlich beste Laune, weil er seit Freitag Papa einer Tochter ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.