Mo, 20. August 2018

Gegen Bäume geprallt

04.12.2011 16:38

19-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in der Steiermark

Eine 19-jährige Autolenkerin ist bei einem Verkehrsunfall Sonntag früh in der Oststeiermark tödlich verunglückt. Die junge Frau, die allein im Auto nach Hause unterwegs war, kam von der Gemeindestraße ab und prallte gegen mehrere Bäume.

Der Unfall passierte laut Polizei in einem Waldstück in Loimeth in der Gemeinde Bad Blumau im Bezirk Fürstenfeld.

Auf einem abschüssigen Straßenstück in einer langgezogenen Linkskurve verlor die 19-Jährige plötzlich die Kontrolle über ihren Fiat Punto und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht drehte sich der Wagen nach rechts und stieß mit der Beifahrerseite gegen einen weiteren Baum. Für die junge Lenkerin kam jede Hilfe zu spät.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.