So, 19. August 2018

Premier League

03.12.2011 21:41

Kantersiege für ManCity, Chelsea und Arsenal

Manchester City ist in der Premier League weiter gut unterwegs. Der Tabellenführer schoss Norwich City am Samstag mit 5:1 ab. Die Citizens haben damit alle ihre sieben Liga-Heimspiele gewonnen. Stadtrivale Manchester United liegt nach einem 1:0-Auswärtssieg gegen Aston Villa weiter fünf Punkte hinter dem Spitzenreiter. Den entscheidenden Treffer für die "Red Devils" erzielte Phil Jones in der 20. Minute.

Die Tore für den weiter ungeschlagenen Leader Manchester City erzielten Sergio Agüero (32.), Samir Nasri mit einem 30-Meter-Freistoß (51.), Yaya Toure (68.), Mario Balotelli (88.) und Adam Johnson (91.). Das Starensemble rüstete sich damit für das Spiel der letzten Chance in der Champions League am Mittwoch gegen Bayern München, benötigt für den Aufstieg aber Schützenhilfe von Villarreal.

Arsenal bezwingt Wigan 4:0
Agüero ist mit elf Ligatoren bester City-Schütze. Mehr Treffer hat in der Premier League nur Robin van Persie erzielt. Der Niederländer traf am Samstag auch beim 4:0-Sieg von Arsenal in Wigan. Van Persie hält bei 14 Saisontoren. In den vergangenen sieben Ligaspielen hat er elfmal getroffen. Die weiteren Tore für die Londoner beim Abstiegskandidaten markierten Mikel Arteta (28.), Thomas Vermaelen (29.) und Gervinho (61.).

Arsenal verbesserte sich damit hinter Chelsea auf den fünften Tabellenplatz. Der Stadtrivale setzte sich im Top-Spiel in Newcastle dank Toren von Didier Drogba (38.), Salomon Kalou (89.) und Daniel Sturridge (92.) mit 3:0 durch. Die Abgänge von Stürmerstar Nicolas Anelka und dem brasilianischen Verteidiger Alex stehen unterdessen fest. Chelsea hat deren Transfergesuche angenommen.

Scharner holt mit West Bromwich ein 1:1
Tottenham setzte seinen Erfolgslauf fort. Die Londoner sind nach einem 3:0-Sieg gegen die Bolton Wanderers dank Toren von Gareth Bale (7.), Aaron Lennon (50.) und Jermaine Defoe (60.) nach Verlustpunkten weiterhin Tabellenzweiter. Paul Scharner erreichte mit West Bromwich Albion bei den Queens Park Rangers ein 1:1. Der ÖFB-Teamspieler gab nach einer Knieverletzung ab der 83. Minute sein Comeback.

Ergebnisse der 14. Runde:
Samstag
Newcastle – Chelsea 0:3
Blackburn Rovers - Swansea City 4:2
Manchester City - Norwich City 5:1
Queens Park Rangers - West Bromwich 1:1
Tottenham Hotspur - Bolton Wanderers 3:0
Wigan Athletic - Arsenal 0:4
Aston Villa - Manchester United 0:1
Sonntag
Everton - Stoke City 0:1
Wolverhampton Wanderers - Sunderland 2:1
Montag
Fulham - Liverpool

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.