18.07.2005 11:53 |

Die perfekte Show

Disneyland - ein Kindertraum feiert 50.

Der Traum jedes Kindes: Einmal Micky Maus in Disneyland besuchen! Diesen Wunsch gibt es seit 50 Jahren – seit der erste Themenpark eröffnet hat. Und dieser Geburtstag wird gebührend gefeiert – mit Pauken und Trompeten, mit Feuerwerk und vielen Stargästen. Schau dir die Bilder an!

Am Sonntag jährte sich die Eröffnung des Ur-Disneyland zum 50. Mal - am 17.Juli 1955 wurde in Kalifornien der erste Besucher empfangen. Der damals 22-Jährige erhielt übrigens lebenslang freien Eintritt.

Mit goldenen Mickey-Mouse-Ohren haben tausende Besucher in Kalifornien gefeiert. In dem Freizeitpark in Anaheim gab es am Sonntag eine Konfettiparade und ein großes Feuerwerk vor dem Dornröschen-Schloss. Gezeigt wurden außerdem Bilder von der Eröffnung des ersten Disneyparks im Jahr 1955, die live im Fernsehen übertragen wurde.

Arnie flirtet mit Minnie Mouse
Der Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, schritt gemeinsam mit Mickey Mouse durch das Schlosstor. Auch ein Flirt mit Minnie war drin. Bei der Geburtstagsparty stand auch Diane Disney Miller, eine der beiden Töchter von Firmengründer Walt Disney, auf der Bühne. Gekommen war zudem der Moderator der Eröffnungsveranstaltung vor 50 Jahren, Art Linkletter. Schwarzenegger würdigte den Beitrag des Parks zur Wirtschaft Kaliforniens. Disneyland sei ein Motor des Tourismus, sagte der ehemalige Hollywood-Schauspieler.

Disneys Freizeitpark übertraf von Anfang an alle Erwartungen. Statt der erwarteten 15.000 Besucher kamen am ersten Tag gleich doppelt so viele, einige kletterten sogar über Zäune, um in den Park zu gelangen. Der allererste Fan in der Warteschlange von 1955 erhielt lebenslang freien Eintritt in die Parks.

50 am 5.5.05
Die Geburtstagsfeierlichkeit für das Disney-Imperium laufen bereits seit über zwei Monaten. Das erste große Fest stieg bereits am 5.5.2005 in Orlando (Florida), der Auftakt der 18-monatigen Feierlichkeiten.

Zwar jährte sich die Eröffnung des ersten Disneyparks in Kalifornien erst am 17. Juli zum 50. Mal. Doch die Magie des Datums 5.5.05 sprach für einen vorgezogenen Start des Festes. Gefeiert wird von Mitte September an auch das jüngste Disneyland in Hongkong. Es soll die Fantasiewelt des Visionärs Walt Disney für den wachsenden Markt in China und anderen Ländern Asiens erschließen. Maßstabgerechte Pläne der Attraktionen in Hongkong liegen schon jetzt im Epcot Center von Orlando aus. 

Eitel Freude in Disneyland
Mit seiner Idee vom Familienurlaub, der den Kleinen ebenso viel Vergnügen bereitet wie ihren Eltern, will sich Disney nach Worten des Vizepräsidenten für Marketing, Ken Potrock, sowohl regional als auch technologisch weiter ausbreiten. Ob Europa einen zweiten Mäuse-Park bekommt, wird nicht verraten. Vorerst herrscht bei Disney Genugtuung darüber, dass der europäische Markt nach dem Einbruch durch den Terroranschlag vom 11. September 2001 "jetzt wieder zurück ist", wie Potrock sagt.

Spektakuläre Neuerungen
Als zukunftsweisend beschrieb er ein Projekt, das im Sommer in Orlando eingeweiht werden soll. Es lädt zum virtuellen Besuch im dortigen Magic Kingdom ein und erlaubt, über das Internet mit Gästen am Ort um die Wette zu spielen. Wer mitmacht, kreiert seine eigene Figur und verleiht ihr magische Kräfte. "Unsere größte Herausforderung ist, mit der Zeit zu gehen und die nächste Generation mit der jeweils neuesten Technologie für unsere Geschichten zu interessieren." 

In Anaheim (Kalifornien) können Besucher bei einer neu geschaffenen Reise ins All in so genannten Space Cruisers mit Laserkanonen gegen den Bösewicht Zurg kämpfen. Im Epcot-Center von Orlando lässt sich künftig Hang-Gliding am Simulator üben - ein Nervenkitzel, der bislang Besuchern in Anaheim vorbehalten war. 

Die Disney-MGM Studios übernehmen eine Stunt-Show aus Frankreich, während im dortigen Disneypark der Space Mountain modernisiert eingesetzt wird und die rasante Fahrt durchs All jetzt mit neuen Spezialeffekten begleitet. Japans Disneyland bietet ein neu inszeniertes Rock'n'Roll-Programm, und DisneySea bei Tokio lädt seine Gäste zum weltweiten Jubiläum in seinen neuen "Raging Spirit" ein, einen Rollercoaster mit 360-Grad-Überschlag.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol