Fr, 17. August 2018

Gfk-Studie

28.09.2011 16:53

75 Prozent der Österreicher fühlen sich gesund

75 Prozent der Österreicher fühlen sich gesundheitlich sehr oder eher gut - und das relativ konstant über die vergangenen Jahre. Verglichen mit Menschen des gleichen Alters schätzen viele ihren Gesundheitszustand sogar besser oder zumindest gleich gut ein, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Gfk unter 2.000 Befragten ergab. Die Untersuchung wird jährlich durchgeführt.

Das impliziert aber nicht, dass die Österreicher sorglos mit ihrer Gesundheit umgehen, denn 85 Prozent machen sich zumindest manchmal Gedanken um ihre Gesundheit (30 Prozent sogar viele oder sehr viele), so das Meinungsforschungsinstitut am Mittwoch.

Geschlechtsunterschiede sind in Bezug auf das Gesundheitsempfinden gering. Männer und Frauen fühlen sich subjektiv gleich gesund und machen sich ähnlich viele Gedanken um ihre Gesundheit. Dennoch zeigen sich Männer im Verhalten (Lebensweise, Essen) definitiv weniger rücksichtsvoll gegenüber ihrem Körper.

Alter und Schicht beeinflussen Empfinden
Alter und Schichtzugehörigkeit haben offenbar mehr Einfluss auf das subjektive Gesundheitsempfinden als das Geschlecht. Am gesündesten fühlen sich die 15- bis 39-Jährigen (84 Prozent sehr gut oder eher gut). Eine erste Relativierung erfolgt ab dem 40. Lebensjahr (71 Prozent sehr gut oder eher gut), gefolgt von einem weiteren Einschnitt ab dem 70. Lebensjahr (54 Prozent sehr gut oder eher gut).

Im Vergleich mit den Gleichaltrigen scheinen die Älteren jedoch zufriedener, denn 66 Prozent der Menschen über 70 fühlen sich gesünder als ihre Altersgenossen (im Vergleich zu etwa einem Drittel bei den unter 40-Jährigen).

Besser situierte Österreicher beurteilen ihren Gesundheitszustand subjektiv positiver (81 Prozent sehr gut oder gut), während er bei schlechter gestellten Bevölkerungsschichten eher als mittelmäßig erlebt wird (59 Prozent sehr gut oder gut).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.