Di, 11. Dezember 2018

Alles genau geplant

13.09.2011 10:41

Teenie-Star Justin Bieber: "Ich will ein junger Vater sein"

Über die Familienplanung machen sich mit Sicherheit wenige Teenager ihre Gedanken. Nicht so Justin Bieber. Seine Zukunft hat der 17-jährige Teenie-Star schon ziemlich genau geplant. "Na ja, mit 25 oder 26 will ich verheiratet sein oder eine Familie planen. Ich will ein junger Vater sein", sagte der Kanadier der Modefachzeitung "Women's Wear Daily".

"Ich möchte bis dahin natürlich alles gemacht haben, was ich schon immer machen wollte - erfolgreich sein, einen Film drehen oder so. Aber wenn die Zeit reif ist, dann möchte ich mit 25 verheiratet sein." Er hat dabei auch ein Vorbild in der Familie: Seine Mutter war gerade mal 18 Jahre alt, als er auf die Welt kam.

Doch Mädels, keine Sorge! So schnell wird Justin Bieber dann doch nicht vom Markt sein. "Eine Sache noch - ich will jetzt noch nicht heiraten", fügte er hinzu. Momentan ist Bieber zwar schwer verliebt in Disney-Star Selena Gomez, ob sie jedoch seine Zukünftige sein wird, darüber schwieg er sich aus.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National
Auch Polizei besorgt
Stelzer: „Haben ein Problem mit jungen Afghanen“
Oberösterreich
Star-Trainer
Guardiola spricht über Rassismus-Eklat bei ManCity
Fußball International
Bayerns Sportboss
Salihamidzic: „Habe mehr bewegt als Vorgänger“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.