Mo, 20. August 2018

Mal was anderes

08.09.2011 14:43

Witzig: Danny Glover in "Zehen-Handschuhen"

Es müssen nicht immer die polierten Budapester zum Anzug sein. "Lethal Weapon"-Star Danny Glover ist zum französischen Filmfestival in Deauville jetzt in "Handschuhen" für die Füße marschiert.

Die sogenannten "Five Finger Shoes" sind ein spezielles Schuhwerk mit einzelnen Zehenkammern, die dem Träger das Gefühl geben, fast barfuß zu gehen.

Ob die Wahl der lustigen Schuhe bei Glover gesundheitliche Gründe hatte, um den Zehen ein wenig mehr Freiheit zu geben, oder ein Gag war, der auf den Namen Glover anspielt ("glove" ist das englische Wort für "Handschuh"), ist nicht bekannt. Der Grinser des Stars sprach zumindest Bände.

Der US-Schauspieler wurde beim Festival für seine lange Karriere beim amerikanischen Film mit einem Preis ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.