Sa, 18. August 2018

papstwunsch.de

13.04.2005 12:53

Papstwunsch im Internet posten

Wenige Tage vor Beginn der Papstwahl mischt sich die katholische Jugend mit einer Internet-Kampagne in die Diskussion ein. Jugendliche können im Netz einen Fragebogen ausfüllen und damit ihre Wünsche an das künftige Kirchenoberhaupt formulieren.

Die Aktion, die am Mittwoch gestartet wurde, trage den Namen "Papstwunsch". Ziel sei es, der katholischen Jugendbewegung eine Stimme zu verleihen.

Auf der Internetseite www.papstwunsch.de können Jugendliche ihr Anforderungsprofil für den künftigen Papst formulieren. Der Nachfolger des gestorbenen Johannes Paul II. müsse innerhalb der Kirche Reformen und eine Demokratisierung anstoßen.

Dazu gehöre unter anderem die Gleichberechtigung der Frauen sowie die Abschaffung oder Öffnung des Zölibats.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Bangen um ÖFB-Kapitän
Das Knie! Baumgartlinger droht wochenlange Pause
Fußball International
Premier League
Arnautovic-Tor zu wenig! Pleite für West Ham
Fußball International
Tür war versperrt
Kind aus verrauchter Wohnung gerettet
Kärnten
Erling Braut Haland
Norwegisches Toptalent ab Winter in Salzburg
Fußball National
„Krone“ exklusiv
So feierte Putin auf Kneissls Hochzeit
Steiermark
Hartberg in Salzburg
Bundesliga: Drei Spiele jetzt im Liveticker!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.