Mi, 15. August 2018

Hotel Ruanda

06.04.2005 15:01

Massaker in Afrika: Hotel Ruanda

Vor zehn Jahren blieb der größte Genozid seit den Naziverbrechen fast unbemerkt. Die Welt, der zivilisierte Westen, verschloss die Augen vor dem Blutbad, das sich im zentralafrikanischen Ruanda zutrug, wo innerhalb von drei Monaten Hutu-Milizen das Volk der Tutsis auszurotten suchte. Doch da ist Paul (Don Cheadle wurde für seine Rolle für den Oscar nominiert), der Manager eines Vier-Sterne-Hotels in Kigali - und er wird inmitten blutiger Anarchie zu einem "afrikanischen Oskar Schindler" werden, der angesichts des Völkermordes in seiner Heimat über 1.000 Menschen das Leben rettete.
Text: Christina Krisch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.