Sa, 18. August 2018

"I Love El Papa"

18.08.2011 11:12

Papst-Klopapier zu Ehren von Benedikt in Spanien erhältlich

Die Verehrung des Oberhauptes der katholischen Kirche nimmt manchmal skurrile Formen an. Am Weltjugendtag, der derzeit in Madrid stattfindet, wird zu Ehren von Papst Benedikt XVI. jetzt sogar ein "I Love El Papa"-Klopapier in den Farben des Vatikans auf den Markt geworfen.

Zwei Rollen zu 140 Blatt, dreilagig und parfümiert: Mit Klopapier in Gelb und Weiß soll Benedikt XVI. beim Weltjugendtag gefeiert werden. Zumindest stellt sich das der Hersteller des Toilettenpapiers vor, der das Treffen der katholischen Jugend dieser Tage sponsert. "Gibt es eine bessere Art, die Straßen zu beleben, als diese langen Papierschlangen in den Farben des Vatikans zu benutzen?", bewirbt die Firma das Doppelpack auf ihrer Website. "Öffnen Sie Ihre Fenster, um zu feiern!"

Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt über das Papst-Klopapier, Benedikt solle sich angesichts der angekündigten Proteste gegen seinen Besuch im katholischen Spanien vielleicht einfach über die eigenwillige Papierdeko in seinen Staatsfarben freuen. Ein "I Love El Papa"-Paket kostet übrigens 2,76 Euro.

Dem Konterfei von Papst Benedikt kann man derzeit in Madrid kaum entgehen. Auf T-Shirts und Fahnen huldigen die Papst-Fans ihrem Idol. Wer es süß mag, kommt übrigens auch auf seine Kosten. Eine Bäckerei in Madrid verkauft kleine Kuchen und Lollipops, verziert mit dem Papst-Porträt (weiter Bilder).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.