Mo, 24. September 2018

Space Station

09.01.2003 12:07

Eine 3D-Reise ins All

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Was bisher nur einigen Astronauten vorbehalten war, kann man im ersten IMAX 3D-Weltraumfilm hautnah selbst erleben: Mit den Augen eines Astronauten sehen und schwerelos durchs Weltall schweben.
Auf der Raumstation ISS wird eines der erstaunlichstenForschungslabors in der Geschichte der Menschheit Wirklichkeit.Mit einer Geschwindigkeit von 28.000 km/h umkreist sie die Erdeund die IMAX-3D-Kamera liefert dazu einzigartige Bilder, die nichtaus der Trickkiste stammen.
 
Mit dem Space Shuttle wird der Zuschauer in eineHöhe von 407 Kilometern über der Erde katapultiert,einer lautlosen Welt entgegen, die durch ihre Ruhe fast unheimlichwirkt. Man hat das Gefühl, frei zu schweben - hoch übereiner riesigen Konstruktion mit goldenen Flügeln, die mitüber 27.000 Stundenkilometern über Meere und Wolkenhinweggleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.