22.07.2022 05:00 |

Tickets gewinnen

Ein Blick hinter die Kulissen beim Lehár Festival

Bei den Operetten in Bad Ischl geht’s lustig zu! Mit „Wiener Blut“ und „Frau Luna“ zaubert das Lehár Festival dem Publikum schon seit Anfang Juli ein Lächeln ins Gesicht - jetzt aber besonders den „Krone“-Lesern, auf die tolle Preise warten!

Artikel teilen
Drucken

Lebenslust! Dieses Wort beschreibt die Operette „Wiener Blut“ von Johann Strauss am besten. Dabei dreht sich im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl alles um die verwirrenden Liebschaften von Balduin Graf Zedlau und Konsorten. Die „Krone“ verlost für die Vorstellung am 10. August (15.30 Uhr) nicht nur 5x2 Tickets, sondern unternimmt mit den Gewinnern bereits um 12.30 Uhr eine Berg- und Talfahrt auf den Ischler Hausberg Katrin – natürlich mit der schönsten Bahn im Salzkammergut, der Katrin Seilbahn.

Schon einen Tag (11. August) später wartet das nächste Kulturerlebnis. Dieses Mal freuen sich 20 „Krone“-Gewinner auf einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Lehár Festivals Bad Ischl. Intendant Thomas Enzinger wird dabei höchstpersönlich durch die Garderoben, Probenräume, die Requiste, Maske und Kostümabteilung führen. Ein weiteres Highlight: Ramesh Nair, Inszenierung, Choreograph und „Prinz Sternschnuppe“ in der Revueoperette „Frau Luna“, wird für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen. Und dann geht’s für die Gewinner um 20 Uhr ab in die Vorstellung von „Frau Luna“.

So nehmen Sie am Gewinnspiel teil: Favoriten-Gewinn im untenstehenden Formular auswählen, Daten angeben und mit etwas Glück gehören Sie zu den Kultur-Gewinnern. Alle Infos zum Festival finden Sie unter: www.leharfestival.at.

Das Gewinnspiel ist beendet, wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnahmen!

 krone.at
krone.at
Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol