Musikforum Viktring

Festival startet Freitag: Brückenschlag

Kärnten
07.07.2022 06:00

Die Pandemie hat die Menschen in Isolation und Distanz getrieben, Krieg und Gewalt befeuern Entfremdung und Aggression. Entsprechend groß ist „Der Raum zwischen uns“ geworden, den das Musikforum Viktring ab Freitag und bis Ende Juli mit Musik füllt, die Brücken schlägt und verbindet.

Und bereits der Auftakt (Freitag, 20 Uhr) im Arkadenhof stellt unter Beweis, wie universell die Sprache der Musik ist, wenn sie unterschiedliche Kulturen, Melodien und Harmonien zum Klingen bringt. Dafür lassen Philipp & Kaveri Sageder, Erik Asatrian, Bernhard Schimpelsberger und Mahan Mirarab Klangwelten über zwei Suiten verschmelzen, die für die Eröffnung geschrieben wurden.

Interkultureller Auftakt am Freitag (Bild: Gui Sussekind)
Interkultureller Auftakt am Freitag

Auch der Gustav Mahler Kompositionspreis ist stets dem Neuen verpflichtet. 72 anspruchsvolle Werke aus 24 Nationen wurden für die 21. Auflage eingereicht, wie Andrea Porteras „Dogma“ (1. Preis), Wojciech Chalupkas „Epiç“ (2. Preis) und Mathias Johannes Schmidhammers „Kammerflimmern“ (3. Preis) klingen, bringt das Mobilis Saxophonquartett am 10. Juli (10.30 Uhr) im Arkadenhof zur Uraufführung, das (s)einen Sonderpreis an Martin Christoph Redel vergeben hat.

„Piano meets Algerian Chaâbi“ (23. Juli) mit Sabina Hasanova & Azawan (Bild: Jerome Aoustin)
„Piano meets Algerian Chaâbi“ (23. Juli) mit Sabina Hasanova & Azawan

Dazu dreht sich bis 30. Juli ein hochkarätiger Konzertreigen mit Solisten, Ensembles, Workshop- und Masterclass-Aufgüssen, die auch Kinder bedienen.

Von 8. bis 30. Juli gestaltet das Musikforum Viktring im ehemaligen Zisterzienserstift die Leere zwischen uns neu und kreativ (Bild: Musikforum)
Von 8. bis 30. Juli gestaltet das Musikforum Viktring im ehemaligen Zisterzienserstift die Leere zwischen uns neu und kreativ

Programm: www.musikforum.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele