In Eugendorf

Heftiger Crash forderte Verletzte und Totalschäden

Salzburg
06.07.2022 20:00

Für einen 42-jährigen Bosnier endete der Dienstagabend im Krankenhaus. Der Mann war völlig unverschuldet in Eugendorf in einen Auffahrunfall verwickelt worden. Mehrere Personen verletzten sich dabei, an den Fahrzeugen ist Totalschaden entstanden.

Ein bisher noch unbekannter Fahrzeuglenker wollte mit seinem PKW von Eugendorf kommend Richtung Henndorf nach links auf die Alte Wiener Bundesstraße einbiegen. Ein 47-jähriger Neumarkter brachte seinen PKW hinter ihm nur durch Vollbremsung zum Stehen Ein weiteres Nachfolgendes Auto mit einem 60-jährigen Stadt Salzburger wurde nicht rechtzeitig abgebremst, krachte dem Vorder-PKW ins Heck.

Unfall in Eugendorf (Bild: FF Eugendorf)
Unfall in Eugendorf

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der erste PKW nach rechts in eine Wiese geschleudert, der auffahrende PKW indes auf die Gegenfahr. Wo ihm besagter 42-jähriger Bosnier frontal erwischte. Der Bosnier wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Salzburg geflogen. Die anderen beteiligten Unfalllenker erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele