29.06.2022 06:00 |

Nach „Ramen“ Art

Wahnsinnsdreh: Suppe geht in sozialen Medien viral

Suppen sind im Sommer besonders erfrischend. Hier kommt eine besondere Variation der japanischen Suppe Ramen, die von einer Inderin entwickelt wurde, die in Europa studiert hatte. Sie können zu Hause auch herrliche Suppen zubereiten. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Inderin erzählt darüber, dass sie in Europa studierte und dass sie oft von Maggis Ramen-Suppe gerettet wurde, wenn der Hunger sie gepackt hatte. Zurück in Indien entschied sie sich, die Suppe nachzukochen. Und das Ergebnis ging auf TikTok viral. Was womöglich mit seiner Konsistenz zu tun hat.

Hier die Zutaten: 

  • 2 Packungen Instant Maggi Nudeln, oder von anderen Instant-Nudelgerichten.
  • Geriebene Karotte
  • Paprika aufgeschnitten
  • Champignons aufgeschnitten
  • Zwiebel aufgeschnitten
  • Drei EL Mais
  • Halbe Tasse Allzweckmehl.
  • 6 EL Wasser
  • halbe, dreiviertel Tasse veganer Käse (kein Muss)
  • Salz (kein Muss)
  • 1 EL Öl für den “Palatschinken“

Die Zubereitung ist ganz leicht: Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Wenn sie Suppe dann fertig ist, in eine Pfanne damit und beide seiten des „Ramen-Palatschinkens“ goldbraun kochen. Mahlzeit!

Maggi - Instant Masala-Nudeln - 280g

Domo DO498BL Suppenkocher, Rostfreies Metall, 1.6 liters, Schwarz

Sojasauce

Würzpaste asiatisch

Knoblauchöl 

Chili Paste

3 x Sambal Oelek a 750 g
11,88€
Hier geht‘s zur Chili Paste.

Ingwerpaste

Tofu

6 x 200 g
13,06€
Hier geht‘s zum Tofu.

Sprossenmix

Algen 

Erdnüsse

Cashewnüsse

Ramen Nudel

Asia Würzkonzentrat

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol