Suche nach Lenkerin

Angefahrene Schülerin bricht auf Polizei zusammen

Nachdem sie von einem Auto angefahren worden war, ging eine Schülerin (14) im Schock nach Hause. Als die Eltern bei der Polizei Anzeige erstatteten brach das Mädchen plötzlich zusammen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die  14-jährige Schülerin aus Gmunden  überquerte bereits am vergangenen Donnerstag gegen 16.40 Uhr in ihrer Heimatstadt  einen Schutzweg beim Kreisverkehr Bahnhofstraße/Kaltenbrunnerstraße bei der Energie AG. Dabei wurde sie von einem aus dem Kreisverkehr ausfahrenden, Richtung Zentrum Gmunden, angefahren - vermutlich von einem gelben Auto.

Mädchen geschockt
Wegen des Schockes nahm die Schülerin zunächst ihre Verletzungen nicht wahr. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Lenker oder der Lenkerin ging sie nach Hause, ohne sich die Daten zu notieren. Danach ging das Mädchen mit ihren Eltern zur PI Gmunden und erstattet Anzeige. Dabei brach die Schülerin allerdings plötzlioch zusammen und musste stationär im Salzkammergut Klinikum Gmunden aufgenommen werden.

Der Lenker oder die Lenkerin des gelben Fahrzeuges wird daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter 059133/4100 zu melden.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)