Ausgewählte Jungstars

Nachwuchskünstler starten mit eigener Schau durch

Wie Oberösterreichs künftige Kunstszene aussehen könnte, kann man sich ab sofort im Ursulinenhof in Linz anschauen. Dort stellen ausgewählte Jungstars in einer selbst kuratierten Schau ihre Arbeiten aus.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Noisy Silence“, also „Laute Stille“, nennen die diesjährigen Preisträger des oberösterreichischen Art Awards ihre von der Idee bis zur gestrigen Eröffnung gemeinsam entwickelte und realisierte Ausstellung im Linzer Ursulinenhof. Alle vier Gewinner wurden nach dem Jahr 2000 geboren, sind also echte Nachwuchshoffnungen. Jay Lesterl aus Schwertberg lässt sich gern von Pop- und Jugendkultur inspirieren, Katharina Hepi aus Obertraun transformiert spielerisch massive Holzblöcke in Skulpturen, Leonie Mähr aus dem Innviertel kreiert aus Kunstfell und mit 3D-Druck fantasievolle Charaktere, und Vanessa Oberreiter aus dem Mühlviertel beschäftigt sich mit dem großen Thema „Gesicht“. Die Werke der jungen Talente sind bis 3. Juli zu sehen (Mo bis Sa).

„Traum und Wirklichkeit“
Auf den Spuren von spannender zeitgenössischer Kunst landet man derzeit auch schnell im Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels. Dort läuft den Sommer über die Ausstellung „Traum und Wirklichkeit“ mit den farbkräftigen Gemälden von Saša Makarová. Sie zeigt in ihren Werken hauptsächlich Frauen, manche Themen sind autobiografisch. Sie will mit den Arbeiten zum gesellschaftlichen Diskurs über Weiblichkeit beitragen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)