21.05.2022 19:31 |

Eishockey-WM

Bader nach 0:3: „Wir haben uns gut verkauft“

Für Österreich hat es bei der Eishockey-WM gegen den Olympiasieger erwartungsgemäß nichts zu holen gegeben. Die rot-weiß-rote Auswahl musste sich am Samstag in Tampere Gastgeber Finnland mit 0:3 (0:1,0:1,0:1) geschlagen geben. Hier die Stimmen zum Spiel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Roger Bader (Teamchef): „0:3 darf man gegen diese Mannschaft schon verlieren, wir haben uns gut verkauft. Es war fantastisch zu sehen, was für ein tolles Eishockey-Land Finnland ist. Vor so vielen Zuschauern spielen, war ein Erlebnis für jeden. Im ersten Drittel waren wir zu passiv, wir haben versucht, mehr die Mittelzone zuzumachen, das ist uns nicht so gelungen, wie ich mir das vorgestellt habe. Sie sind mit viel Wucht und Tempo in unsere Zone gekommen, es war nur ein Tor, aber sie hatten zahlreiche Möglichkeiten. Dann haben wir die Trap angepasst, das ging besser, im Schlussdrittel haben wir mehr Forechecking betrieben, das ging noch besser.“

Nico Feldner (Stürmer): „Es war eine unglaubliche Stimmung. Es hat sich super angefühlt, laut, super ausgeschaut, es hat Spaß gemacht. Sie hatten gleich viele Schüsse und viel Druck gemacht, wir haben nicht gut genug dagegen gehalten. Wir wollten gegen Finnland Punkte holen, wir haben schon gezeigt, dass wir gegen Weltklassemannschaften mithalten können. Das ist uns heute leider nicht gelungen. Jetzt müssen wir ausrasten und gegen Großbritannien unser bestes Spiel bringen.“

Lukas Haudum (Stürmer): „Die Finnen sind ein unglaubliches Team, von hinten bis vorne, spielen so konstant, so diszipliniert. Egal ob es 0:0 oder 10:0 steht: Sie ziehen ihr Ding durch, das macht sie so extrem stark. Das macht sie auch zum Weltmeister und Olympiasieger. Hut ab! Ein 0:3 ist sehr okay, wir haben auch absichtlich sehr passiv gespielt am Anfang, am Schluss haben wir es geändert. Wer weiß, was raus gekommen wäre, hätten wir normal gespielt. Aber Kraft sparen, war vielleicht gescheiter.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol