Rudi Backstage

Dolezal: „Freddie Mercury war in München verliebt“

„Rudi Backstage“ gibt’s diesmal wieder aus dem Hard Rock Café in München mit exklusiven Enthüllungen rund um Freddie Mercurys Zeit in der deutschen Großstadt, in der der Weltstar viele Jahre gelebt hat.

Mit dabei eine spezielle „Extended Version“ vom ersten Queen-Video, bei dem Star-Filmer Rudi Dolezal Regie geführt hat: der Hit „One Vision“. Im Anschluss der Dreharbeiten durfte Dolezal dann bei der legendären „Black and White“ Party zu Freddie Mercurys 39. Geburtstag mitfilmen! Der Aufwand war so groß, dass spontan das nächste Musikvideo gedreht wurde, zum Hit „Living On My Own“. Außerdem geht es um die große Frage: Warum München? Was fand Freddie Mercury an dieser Stadt so anziehend…? Die Antwort gibts im Video oben! 

 krone.at
krone.at
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele