24.01.2005 14:59 |

Wasserrutsch-Rekord

754 Kilometer in 24 Stunden gerutscht

Zehn deutsche Sportstudenten haben einen neuen Weltrekord im Wasserrutschen aufgestellt. Alle zusammen legten im Freizeitbad „AquaMar“ innerhalb von 24 Stunden 754 Kilometer auf einer 63 Meter langen Wasserrutsche zurück.
Mit ihrer Rutschleistung haben sie den altenWeltrekord von 697 Kilometern übertroffen. Dieser wurde einJahr zuvor in Bayern aufgestellt. Die Studenten rechnen nun miteinem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Bei den Teilnehmernhandelte es sich um eine Frau und neun Männer zwischen 20und 26 Jahren. Ihre Rekordleistung wurde zum Beweis auf Videoaufgezeichnet
Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol