Östereich eröffnet

„Paradigmenwechsel!“ Frauen-EM mit Zuseher-Rekord

Die UEFA hat 100 Tage vor dem Start der Fußball-EM der Frauen den offiziellen Ticketverkauf gestartet und darf sich schon über eine Rekordzahl freuen. Durch Bestellungen im Vorfeld sei bereits mehr als die Hälfte der 700.000 Eintrittskarten vergeben, wie die Europäische Fußball-Union am Montag mitteilte. „Dieser Sommer wird ein Paradigmenwechsel für den europäischen Frauenfußball“, sagte die UEFA-Frauenfußball-Chefin Nadine Kessler angesichts der großen Resonanz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die EM wird am 6. Juli mit der Partie England gegen Österreich im Stadion Old Trafford in Manchester eröffnet. Schon jetzt ist klar, dass die Rekordmarke hinsichtlich der Zuschauer bei einer Frauen-EM deutlich übertroffen werden wird.

Sie steht bei 240.000 Zuschauern beim Turnier 2017 in den Niederlanden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol